O-Ton

Kulturmagazin mit Charakter

Medien

Iranische Musik kommt aus Hamburg

Iranische Musik kommt aus Hamburg

Ausflüge in die iranische zeitgenössische Musik sind für Menschen in anderen Ländern derzeit nur schwer möglich. Deshalb bietet das neu gegründete Label 30M Records den iranischen Musikern eine Plattform, um ihre Kunst einem internationalen Publikum zugänglich zu machen. Am 20. November erscheint das erste Album, das den Titel Raaz trägt.