O-Ton

Kulturmagazin mit Charakter

Hintergründe

Auf zu unbekannten Ufern

Auf zu unbekannten Ufern

Mit einer Neueinspielung von Werken Nicolai Miaskovskys und Nicolas Bacris möchte die Pianistin Sabine Weyer den hierzulande wenig bekannten Komponisten zu größerer Beachtung verhelfen. Auf den ersten Blick haben Russe und Franzose wenig gemeinsam. Pedro Obiera sprach mit der Pianistin während der Aufnahmearbeiten in der Wuppertaler Immanuelskirche.

Foto: Sabine Weyer © O-Ton