O-Ton

Kulturmagazin mit Charakter

Hintergründe

Ein Handy reicht schon

In vielen Häusern finden derzeit Überlegungen statt, welche „neuen“ digitalen Formate man dem Publikum vor dem heimischen Computer präsentieren kann. Eines der Zauberworte dabei ist Livestream. Gerhard von Richthofen, selbst Produzent von Livestreams, zeigt Möglichkeiten, aber auch technische Grenzen auf. Zusammengefasst könnte man sagen: Es ist leichter, als man denkt, wenn man ganz schön viel dabei beachtet.

Foto: Gerhard von Richthofen © privat