O-Ton

Kulturmagazin mit Charakter

Hintergründe

Leidenschaftliches Bekenntnis

Leidenschaftliches Bekenntnis

Boris Bloch hatte schon als Kind einen Traum. Und er hat Zeit seines Lebens hart dafür gearbeitet. Er wollte Pianist und Professor werden. Beides ist ihm gelungen, wenn auch anders, als er es sich vorgestellt hatte. Jetzt ist er 70, hat sein Repertoire in einer Edition eingespielt, ist zufrieden, aber voller Tatendrang. Solange Kopf und Körper mitspielen, nimmt er gerne weiter Einladungen zu Konzerten an, erzählt er.

Foto: Boris Bloch © O-Ton