O-Ton

Kulturmagazin mit Charakter

Medien

Stolze Melancholie

Stolze Melancholie

Nuno Côrte-Real, das Ensemble Darcos und Ana Quintans zeigen mit ihrem neuen Album einmal mehr, dass Musik zeitlos ist. Sie kombinieren die 400 Jahre alte Musik John Dowlands mit Kompositionen von Côrte-Real. Dabei herausgekommen ist ein emotional berührender, hochaktueller Hörgenuss, den Stefan Pieper uneingeschränkt empfehlen kann.