O-Ton

Kulturmagazin mit Charakter

Medien

Wenn auf dem Klavier Bilder zu hören sind

Wenn auf dem Klavier Bilder zu hören sind

Esther Birringer hat sich einen Traum erfüllt. Am 28. Mai erscheint das Debüt-Album der Pianistin. Als Thema hat sie drei russische Ballettstücke ausgewählt, die nicht ganz unbekannt sind, aber hier noch einmal völlig neu wirken – ohne den Zauber des Balletts einzubüßen. Unter ihren Fingern erweckt die Künstlerin die Figuren zum Leben, auf dass sie vor dem geistigen Auge des Hörers tanzen.