O-Ton

Kulturmagazin mit Charakter

Das Musiktheater im Revier, Gelsenkirchen, zeigt Haltung und hat ein Banner mit dem Artikel 1 des Grundgesetzes aufgehängt. Intendant Michael Schulz findet passende Worte. - Foto © Christoph Nagler

Aktuelle Nachrichten

Musiktheater-Festival
Redoute Weimar - Foto © Andreas Nickel

Weimar

Musiktheater-Festival

Tagestipp

Rollenbilder

Neubeginn nach 17 Jahren
Goyo Montero - Foto © Günther Distler

Nürnberg

Neubeginn nach 17 Jahren

Seit 2008 ist Goyo Montero Ballettdirektor und Chefchoreograf am Staatstheater Nürnberg. In dieser Zeit hat er mit seiner choreografischen Handschrift die Tanzszene in der Metropolregion geprägt und das Ballett am Staatstheater Nürnberg europaweit bekannt gemacht. Zur Spielzeit 2025/26 wird er als Ballettdirektor an die Staatsoper Hannover wechseln, den Übergang in Nürnberg aber noch mitgestalten. In Nürnberg hat er bis heute 25 Uraufführungen realisiert.

Tag der neuen Musik
Foto © RSH Düsseldorf

Düsseldorf

Tag der neuen Musik

Die Robert-Schumann-Hochschule lädt zum Tag der neuen Musik am 25. Mai ab 11 Uhr morgens ein. Über zwölf Stunden lang sind neben Werken von Morton Feldman, Iannis Xenakis oder Arnold Schönberg zahlreiche Uraufführungen aus den Kompositionsklassen zu erleben sowie Werke aus dem hochschuleigenen Institut für Musik und Medien. Zu Gast sind das Minguet Quartett und das Ensemble Garage. Hier geht es zum Programmheft.

Qualitätssicherung
Marcus Bosch - Foto © Franca Wrage

Heidenheim

Qualitätssicherung

Der Dirigent Marcus Bosch und die Stadt Heidenheim haben den Vertrag über die künstlerische Leitung der Opernfestspiele Heidenheim bis zum Jahr 2030 verlängert. Damit führt der gebürtige Heidenheimer die künstlerische Verantwortung für die Opernfestspiele fort, die er seit dem Jahr 2009 inne hat. Die Entscheidung fiel rechtzeitig zum 60-jährigen Festivaljubiläum, das vom 10. Juni bis zum 28. Juli unter dem Titel „Fremde Welten“ gefeiert werden wird.

Erweiterte Aufgaben
Patrick Hahn - Foto © O-Ton

München

Erweiterte Aufgaben

Patrick Hahn, Generalmusikdirektor in Wuppertal und Erster Gastdirigent beim Royal Scottish National Orchestra, verlängert seinen Vertrag als Erster Gastdirigent beim Münchner Rundfunkorchester bis 2027. Seit 2021, als die Stelle zum ersten Mal besetzt wurde, nimmt er diese Aufgabe wahr. Geboren 1995 in Graz, studierte er Klavier und Dirigieren in seiner Heimatstadt und hat seitdem eine eindrucksvolle internationale Karriere hingelegt.