O-Ton

Kulturmagazin mit Charakter

Das Musiktheater im Revier, Gelsenkirchen, zeigt Haltung und hat ein Banner mit dem Artikel 1 des Grundgesetzes aufgehängt. Intendant Michael Schulz findet passende Worte. - Foto © Christoph Nagler

Aktuelle Nachrichten

Kontinuität beim Festival
Tim Isfort - Foto © Helmut Berns

Moers

Kontinuität beim Festival

Die Goldenen Zwanziger
Foto © Anna Schäfer

Tagestipp

Die Goldenen Zwanziger

Ein ganz Großer ist gegangen
Theo Adam - Foto © Bundesbildarchiv

Dresden

Ein ganz Großer ist gegangen

Mit 92 Jahren ist der Heldenbariton Theo Adam am 10. Januar in einem Dresdner Pflegeheim verstorben.  1926 wurde er in Dresden geboren, 1937 wurde er Sängerknabe im Dresdner Kreuzchor und nach dem Krieg studierte er Gesang. Nach seinem Debüt an der Semper-Oper startete er eine Weltkarriere. Seine größten Erfolge feierte der Sänger in Bayreuth. Später war er erfolgreich als Professor, Moderator und Autor. Ein erfülltes Leben ist zu Ende gegangen.

Kontinuität in der Musik
Alexander Kalajdzic - Foto © Philipp Ottendörfer

Bielefeld

Kontinuität in der Musik

Alexander Kalajdzic bleibt bis 2025 Generalmusikdirektor der Stadt Bielefeld. Seit 2010 leitet der Pianist, Violinist und Dirigent die musikalischen Geschicke der Bielefelder Philharmoniker und des Theaters Bielefeld. Neben seinem Engagement in Sinfoniekonzerten und Opern plant Kalajdzic, der in Zagreb geboren ist, für dieses Jahr erstmals ein Festival für Neue Musik, das am 11. und 12. Mai in der Bielefelder Rudolf-Oetker-Halle stattfinden wird.

Zu früh gegangen
Maria Magdalena Ludewig - Foto © Simon Hegenberg

Wiesbaden

Zu früh gegangen

Maria Magdalena Ludewig, Kuratorin und Leiterin der Wiesbaden-Biennale, ist am 31. Dezember 2018 tödlich verunglückt. Sie wurde von einer Welle auf einem Felsvorsprung auf Fuerteventura erfasst und ins offene Meer gezogen. Ludewig, 1982 in Lübeck geboren, studierte Philosophie und Schauspielregie in Hamburg und Berlin, arbeitete als freie Produzentin und Regisseurin. Gemeinsam mit Martin Hammer hatte sie 2016 und 2018 die Wiesbaden-Biennale des Hessischen Staatstheaters Wiesbaden künstlerisch gestaltet.

Freiwilligendienst
Foto © kulturweit

Berlin

Freiwilligendienst