O-Ton

Kulturmagazin mit Charakter

Das Musiktheater im Revier, Gelsenkirchen, zeigt Haltung und hat ein Banner mit dem Artikel 1 des Grundgesetzes aufgehängt. Intendant Michael Schulz findet passende Worte. - Foto © Christoph Nagler

Aktuelle Nachrichten

Corona-Clips
Bildschirmfoto

Aus dem Internet

Corona-Clips

Kulturschaffende produzieren Clips für das Internet in Zeiten des zweiten Shutdowns. Die interessantesten stellt O-Ton hier vor. Klicken Sie einfach auf die Nachricht, und Sie kommen direkt zum tagesaktuellen Clip. eULoc.O steht für European Lockdown Orchestra und meint eine Gruppe von Orchestermusikern, die sich zusammengetan haben, um der Krise zu trotzen. Zu einer Musik, die uns bereits in einem Clip im ersten Showdown begeistert hat, zeigen sie uns, was nachdenklich stimmt. Unbedingt anschauen!

Wagner mit Glutenunverträglichkeit
Bildschirmfoto

Tagestipp

Wagner mit Glutenunverträglichkeit

Am Ende einer langen Reise
Gabriel Chmura - Foto © Premislaw Kozlewski

Brüssel

Am Ende einer langen Reise

Nach längerer Krankheit ist Dirigent Gabriel Chmura am 17. November in Brüssel verstorben. Geboren am 7. Mai 1946 in Breslau, wuchs Chmura ab 1957 in Tel Aviv auf. Ab 1964 studierte er Komposition, Dirigieren und Klavier in Israel, Paris und Wien. Mit 28 Jahren wurde er mit seiner Berufung zum GMD in Aachen zum jüngsten Orchesterleiter Deutschlands. Nach weltweiten Dirigaten führte es ihn in die Heimat zurück, wo er 2012 künstlerischer Direktor des Opernhauses in Poznań wurde.

Keine Vertragsverlängerung
Birgit Meyer - Foto © Raimond Spekking

Köln

Keine Vertragsverlängerung

Oberbürgermeisterin Henriette Reker, parteilos, will den Vertrag für die Intendantin der Oper Köln, Birgit Meyer, nicht über 2022 hinaus verlängern. Dies habe sie Meyer bereits im persönlichen Gespräch mitgeteilt. Die Ärztin leitet die Geschicke der Kölner Oper seit 2012. Nach einer zehnjährigen Amtszeit werde dem Opernhaus ein Wechsel an der Spitze guttun, soll Reker ihre Entscheidung begründet haben. Meyer hat bestätigt, dass es Gespräch gegeben habe, wollte sich aber nicht weiter dazu äußern.

Schöne Idee
Meghan Behiel und Linus Weber - Foto © privat

Viersen

Schöne Idee

Pianistin Meghan Behiel und Cellist Linus Weber sind Maddox Classics. Weil es voraussichtlich keine Präsenzkonzerte zur Adventszeit geben wird, hat das Duo mit den Künstlern Anna Tsartzidze, Philippa Thomas und James Williams einen virtuellen Adventskalender erstellt. Wer den Kalender hier erwirbt, bekommt während der Adventszeit täglich einen Link geschickt, hinter dem sich die musikalische Darbietung einer „vorweihnachtlichen und festlichen Musik auf höchstem Niveau“ verbirgt. Da kommt doch Weihnachtsstimmung auf.

Klage gegen Schließung
Dieter Hallervorden - Foto © Manfred Werner

Berlin

Klage gegen Schließung

Damit hatte Dieter Hallervorden nicht gerechnet. Am 13. November berichtet er, dass sein Eilantrag gegen die Schließung seines Schlossparktheaters in Berlin abgelehnt wurde. Zur 21-seitigen Begründung äußert er sich inhaltlich nicht. Wer mehr über die Hintergründe erfahren will, dürfte dazu Gelegenheit am 21. November ab 19.30 Uhr bekommen. Dann will Hallervorden sich zusammen mit „namhaften Kollegen“ via Livestream von der Bühne des Schlossparktheaters aus melden. „Ich gebe jedenfalls die Hoffnung nicht auf“, versichert er.